Entdecken Sie die Welt der Philanthropie!

Informieren Sie sich über Sponsoring, Fördermittel und CSR. Geben Sie Ihren Suchbegriff ein und erweitern Sie Ihr wissen.

Corporate Volunteering

Definition von Corporate Volunteering

Corporate Volunteering (betriebliche Freiwilligenarbeit) bezieht sich auf das Szenario, in dem eine Gruppe von Mitarbeitern auf freiwilliger Basis an sozialen Aktivitäten teilnimmt. Das heißt, sowohl gemeinnützige als auch gemeinschaftsverbessernde Initiativen. Diese Form des Freiwilligendienstes ist vor allem Teil der CSR-Politik eines Unternehmens.

Aufschlüsselung des Corporate Volunteering

Der Aufbau eines Umfelds, in dem sich die Mitarbeiter geschätzt und als einzigartiges Kapital betrachtet fühlen, kann sich schließlich auszahlen. Während wir uns später mit diesem Thema befassen werden, lassen Sie uns einfach sagen, dass Unternehmen heutzutage mehr und mehr Zeit und Ressourcen in die Schaffung eines Arbeitsplatzes investieren, in dem jeder eine Stimme haben kann, wenn es darum geht, was wirklich wichtig ist. Im Laufe der Zeit wuchs und erweiterte sich dieses Konzept und endete mit einem Freiwilligenprogramm, um die Beziehung zu den Mitarbeitern zu stärken. Betrachten wir zwei Beispiele, die die kulturellen Auswirkungen dieses Phänomens klar definieren und zeigen:

• Deloitte. Hier handelt es sich um ein Beratungsunternehmen, das in fast allen Ländern der Welt tätig ist und eine lange CSR-Tradition vorweist. Was die Freiwilligenarbeit betrifft, so garantieren sie den Mitarbeitern 48 Stunden pro Jahr bezahlte Zeit, damit sie sich in einem Verein freiwillig engagieren können. Darüber hinaus motivieren sie sie zur Teilnahme an Fundraisinginitiativen.
• Autodesk. Dieser große amerikanische Softwarekonzern bietet seinen Mitarbeitern 5 Tage im Jahr an, um in Schulen und gemeinnützigen Organisationen zu helfen. Darüber hinaus ist man immer an sozialen Initiativen und Kampagnen beteiligt.

Was sind die Vorteile?

Da wir nun ein tiefgründigeres Wissen über das Thema haben, lassen Sie uns die Vorteile von Corporate Volunteering zusammenfassen:

• Reputation: Das Unternehmen kann ein besseres Markenimage und eine positive Kundeneinstellung erreichen.
• Internes Branding/Mitarbeiterzufriedenheit: Wenn Ihre Mitarbeiter sich an sozial konstruktiven Veranstaltungen beteiligen, kann die Bindung untereinander und innerhalb des Unternehmens gestärkt werden. Dies führt automatisch zu…..
• Mitarbeiterproduktivität: Zufriedene Mitarbeiter bedeutet produktivere und effizientere Mitarbeiter zu haben. Somit ist ein Unternehmen in der Lage, seine Ziele zu erreichen und die Kosten pro Produkt zu senken.
• Mitarbeitergewinnung / -bindung: Ein anregendes Umfeld kann mehr und wahrscheinlich die besten Bewerber anziehen. Die gleiche Umgebung kann später die Grundlagen für die Kundenbindung schaffen.
• Gewinne: Alle oben genannten Vorteile laufen schließlich zusammen, um die Gewinne des Unternehmens zu steigern, dank besserer Reputation, besserem Know-how und Kostenreduzierung.

Nützliche Links

5 Hauptvorteile von betrieblichen Freiwilligenarbeits-Programmen

Quellen

Diese 8 Arbeitgeber werden Sie für die Freiwilligenarbeit bezahlen.

Bildquelle

https://goo.gl/images/gMCrQd