Entdecken Sie die Welt der Philanthropie!

Informieren Sie sich über Sponsoring, Fördermittel und CSR. Geben Sie Ihren Suchbegriff ein und erweitern Sie Ihr wissen.

Marken-Sponsoring

Definition des Marken-Sponsorings

Marken-Sponsoring ist eine Marketingstrategie, bei der eine Marke eine Veranstaltung, Aktivität, Person oder Organisation unterstützt. Wo immer wir auch hingehen, können wir Sponsoringinvestitionen beobachten: Musikfestival, Fußballspiele, Benefizveranstaltungen usw. Sponsoring ermöglicht es großen, mittleren und kleinen Marken, mit anderen Unternehmen sowie Eventagenturen zusammenzuarbeiten, um eine Beziehung aufzubauen, die darauf abzielt, sowohl den Sponsor als auch den Sponsee wirtschaftlich zufriedenzustellen. Aber wie funktioniert es wirklich und wie hoch ist die erwartete Rendite?

Aufschlüsselung des Marken-Sponsorings

Ein bekanntes Szenario ist, wenn eine globale Marke (denken wir an Coca-Cola) viel Geld ausgibt, um offizieller Sponsor der Weltmeisterschaft zu werden. Was sind die Vorteile dieser Investition?
• Steigerung der Markenbekanntheit/Sichtbarkeit: Egal, ob Sie eine neu gegründete Marke oder ein gut etabliertes Unternehmen sind, Sponsoring ist eine Aktivität, die Ihnen helfen kann, Bekanntheit zu erlangen oder Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen, um ein breiteres Ziel zu erreichen.
• Steigerung Ihrer Umsätze/Kundengewinnung: Das ist das oberste Ziel eines jeden Unternehmens. Wenn Sie im Gedächtnis neuer oder bestehender Kunden an erster Stelle stehen, erhöhen Sie nicht nur das Bewusstsein, sondern können auch den Umsatz direkt steigern, je nachdem, wie das Sponsoring mit Ihrem Marketingplan vereinbar ist.
• Werbung erzielen: Können Sie sich eine Neugründung vorstellen, die zum Sponsor einer wichtigen Veranstaltung oder eines Sportvereins wird? Scheint eine natürliche Konsequenz zu sein, dass die Medien darüber sprechen werden. Darüber hinaus werden die Leute Neuigkeiten in sozialen Netzwerken austauschen. Auf diese Weise können Sie eine gute Präsenz erzielen – und das alles kostenlos!
• Differenzierung vom Wettbewerb: Wenn Sie sich in einem sehr wettbewerbsintensiven und profitschrumpfenden Markt befinden, kann die Rolle des Sponsors einer Großveranstaltung oder Organisation Ihnen die Möglichkeit geben, sich als Marktführer in Ihrem Bereich hervorzuheben.
• Steigerung der Markentreue/Premium-Preise: Dies gilt insbesondere für das Sportsponsoring. Tatsächlich ist statistisch nachgewiesen, dass z.B. Fans einer bestimmten Mannschaft eher bereit sind, vom Sponsor zu kaufen als von seinen Mitbewerbern. Dies führt zu einer Markentreue, die dazu führt, dass die Kunden weniger empfindlich auf Premium-Preise reagieren.
• Steigerung Ihrer CSR-Reputation/Markenimage: Schließlich kann das Sponsoring einer gemeinnützigen Veranstaltung oder einer Stiftung Ihr Markenimage als fürsorgliches Unternehmen verbessern. So können Sie langfristig eine Gewinnsteigerung feststellen.

Nützliche Links

Warum sollten Luxusmarken mit Einzelhändlern der schnellen Mode zusammenarbeiten?
Warum sollten Marken Musikfestivals sponsern? Das Beispiel von Mercedes-Benz
Sponsoring, ein Weg, um Ihre Markenbekanntheit zu erhöhen: das Beispiel Huawei
Wie kann ein Sponsoringvertrag die Markentreue verbessern? Das Beispiel von Heineken
Aufbau eines neuen Markenimages durch Sponsoring: IBM-Beispiel
Warum sollten Sie ein Sponsor sein?
[Infografik] Sportsponsoring