Entdecken Sie die Welt der Philanthropie!

Informieren Sie sich über Sponsoring, Fördermittel und CSR. Geben Sie Ihren Suchbegriff ein und erweitern Sie Ihr wissen.

Markenbekanntheit

Definition der Markenbekanntheit

Markenbekanntheit ist der Prozess, an dem Verbraucher die Existenz eines Unternehmens erkennen. Die Markenbekanntheit ist ein Schlüsselelement bei der Förderung eines Produkts oder einer Dienstleistung und besonders wichtig bei der Markteinführung eines neuen Produkts. Es ist daher das Ziel dieses Prozesses, das Produkt und/oder die Dienstleistung des Unternehmens von den Wettbewerbern zu unterscheiden.

Aufschlüsselung der Markenbekanntheit

Produkte und/oder Dienstleistungen, die es schaffen, über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg eine im Vergleich zu ihren Wettbewerbern hohe Markenbekanntheit aufrechtzuerhalten, dürften zu höheren Umsätzen führen. Es ist der Grad, in dem die Verbraucher die Marke genau mit dem spezifischen Produkt und/oder der Dienstleistung assoziieren und nicht mit dem eines Mitbewerbers.
Der Erkenntnisprozess umfasst auch die Markenerkennung und den Markenwiederruf.
Die Markenbekanntheit wird in dem Maße verbessert, in dem Markennamen ausgewählt werden; je einfacher sie auszusprechen oder zu buchstabieren sind, desto leichter sind sie zu merken.
Es gibt zwei Arten von Markenbekanntheit:
1. Unterstützte Bewusstseinsbildung – Das bedeutet, dass die Kunden bei der Erwähnung der Produktkategorie Ihre Marke aus einer Liste von Marken erkennen.
2. Gebrandete Verankerung oder sofortige Markenerinnerung – Das bedeutet, dass bei der Erwähnung der Produktkategorie die erste Marke, an die der Kunde sich erinnert, Ihre Marke ist.

Wie man die Markenbekanntheit erhöht

Um sicherzustellen, dass Ihre Marke so gut wie möglich wahrgenommen wird, empfehlen wir Ihnen eine Vielzahl von Marketingstrategien und -optionen. Sobald die Verkäufe beginnen, stellen Sie sicher, dass die von Ihnen erbrachte Dienstleistung und/oder das von Ihnen verkaufte Produkt seine ursprüngliche Qualität behält. Auf diese Weise kann und wird die Mundpropaganda Ihre Marke ohne weitere Kosten fördern.
Hier sind einige nützliche Tipps, die Ihnen helfen können, eine bessere Markenbekanntheit zu erreichen.
1. Social Media Präsenz;
2. Werben Sie mit traditionellen und alternativen Methoden;
3. Marken-Sponsoring bei öffentlichen Veranstaltungen;
4. Präsentieren Sie Ihre Produkte im Handel (falls zutreffend);
5. Starten Sie eine PR-Kampagne.

Useful links:

Infographics: Become a sponsorship expert
Fundraising: How storytelling can attract your audience

External sources:

Brand Awareness
What is Brand Awareness ?