Entdecken Sie die Welt der Philanthropie!

Informieren Sie sich über Sponsoring, Fördermittel und CSR. Geben Sie Ihren Suchbegriff ein und erweitern Sie Ihr wissen.

Sponsoringantrag

Definition des Sponsoringantrags

Ein Sponsoringantrag ist ein kommerzieller Vorschlag, der von einer Person/Organisation an eine andere geschickt wird. Damit soll eine Partnerschaft aufgebaut werden, die beiden Parteien zugute kommt. Der Fokus hängt vom Kontext ab. Aus der Sicht des Sponsors geht es hier um den Prozess der Organisation des Antragsflusses, der Analyse und Bewertung von Anfragen usw. Auf der anderen Seite gibt es den Sponsee, der den Vorschlag schreiben und den Sponsor von der Aussagekraft seines Projekts überzeugen muss.

Aufschlüsselung des Sponsoringantrags

Sponsoring wird allgemein als eine sehr effektive und zielgerichtete Marketingtechnik anerkannt. Alle globalen Unternehmen geben dafür tatsächlich viel Geld aus. Denken Sie an alle großen Sportveranstaltungen: Fällt Ihnen eine Veranstaltung ein, bei der Sie nicht auf eine berühmte Marke gestoßen sind? Coca-Cola, Visa, McDonald’s etc. Sie alle sponsern Veranstaltungen und andere Organisationen. Der Zweck hängt vom einzelnen Unternehmen (für weitere Informationen lesen Sie hier mehr über Sponsoring-Vorteile) und seinem gesamten Marketingplan ab. Einige hoffen, das Bewusstsein zu schärfen, während andere beabsichtigen, sich von den Wettbewerbern zu unterscheiden. Ein weiteres Ziel kann die Steigerung der Kundenbindung sein.

Unabhängig von den Zielen erfordert das Management von Sponsoring Zeit und Ressourcen von beiden Seiten. Ein wichtiger Schritt des Prozesses ist in der Tat der Moment des Antrags:

  • Sponsor: Große Unternehmen erhalten täglich viele Sponsoringvorschläge. Was ist der beste Weg, um mit diesem Anfragefluss umzugehen? Eine Software kann in diesem Fall sinnvoll sein. Sie kann Ihnen helfen, die Bewerbungen zu rationalisieren und anhand spezifischer Indikatoren Ihrer Wahl diese herauszufiltern.
  • Sponsee: Bevor man einen Vorschlag schreibt, muss man sich selbst ein paar Fragen stellen. Worauf werden Sie sich konzentrieren? Wie wollen Sie einen überzeugenden Fall vorbringen? Sie müssen den Sponsor von der Aussagekraft Ihres Projekts überzeugen. Inwiefern unterscheidet es sich von der Konkurrenz? Worin bestehen die Unterscheidungsmerkmale? Sie müssen auf die Vorteile und den Nutzen der Partnerschaft hinweisen. Was sind die allgemeinen Unternehmensziele? Sind sie mit den Werten und dem Kerngeschäft der Marke vereinbar? Achten Sie darauf, sich auf die richtigen Punkte zu konzentrieren und den richtigen Ton zu treffen. Es ist der einzige Weg, um Ihre Ziele zu erreichen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der erste Schritt zu einer erfolgreichen und profitablen Geschäftsbeziehung darin besteht, dass ein Sponsee einen Antrag an die Sponsoren schreibt. In diesem Moment muss letzterer entscheiden, ob sich das Projekt für die Investition lohnt, was die erwartete Rendite ist und was die Hauptvorteile sind.

Useful Links

How does Audi Belgium efficiently manage its sponsorship requests?

Request management

Image source

https://goo.gl/images/s3iQu4